Spende von Zoobesuchern

Montag, 11. März 2019

Foto: Zoo Hoyerswerda

Hoyerswerda. Einen symbolischen Scheck hat sich jetzt Angelika Schröter von der Naturschutzstation Neschwitz im Zoo abgeholt. Dessen Chef Eugéne Bruins konnte 1.900 Euro übergeben.

Das Geld stammt von den Zoobesuchern. Sie haben es über das vergangene Jahr im Tropenhaus in ein Spenden-Behältnis geworfen. Verwendet wird es für die Wildvogelpflegestation. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben