Spenden vom Zahnarzt

Sonntag, 31. Dezember 2017

Andrea (links) und Maik Göbbels (rechts) übergaben die symbolischen Spendenschecks an Ulrike Müller vom Natz und Sergej Jeriomkin vom SC. Foto: Hagen Linke
Andrea (links) und Maik Göbbels (rechts) übergaben die symbolischen Spendenschecks an Ulrike Müller vom Natz und Sergej Jeriomkin vom SC. Foto: Hagen Linke

Hoyerswerda. Freudige Überraschung für zwei Hoyerswerdaer Vereine in der Zahnarztpraxis Göbbels: Es gab Spenden für die Arbeit des Naturwissenschaftlich-Technischen Kinder- und Jugendzentrums Natz im Bürgerzentrum Braugasse und die Sportakrobaten des Sportclubs Hoyerswerda mit einem Betrag von insgesamt 5.000 Euro.

3.000 Euro gingen ans Natz, 2.000 an die Sportakrobaten des SC. Das Geld stammt aus der Verwertung von Gold und Edelmetallen aus defektem Zahnersatz, den Patienten der Praxis überlassen haben. Der Betrag wurde durch die Zahnärzte auf die „runde Summe“ aufgestockt. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben