Spende für Kinderheim

Samstag, 06. Februar 2016

Foto: Silke Richter

Das Awo-Kinder- und Jugendzentrum Hoyerswerda hat eine 2200-Euro-Spende vom Rotary-Club Hoyerswerda und der Lausitz-Center-Werbegemeinschaft erhalten. Rotary-Präsident Hubertus Scholze und Center-Manager Dieter Henke überreichten den Scheck jetzt an Hausleiterin Katja Bachmann.

Das Geld stammt vom Erlös des Rotary-Glühweinverkaufs in der Vorweihnachtszeit sowie einem zusätzlichen Beitrag der Werbegemeinschaft.

Spendengeld für das Kinder- und Jugendwohnheim wird für Ausflüge und andere Freizeitangebote oder die Hausausstattung genutzt. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben