Spaß beim Tony-Jantschke-Camp

Dienstag, 27. Juni 2017

Tony Jantschke beim Training mit einem Nachwuchs-Kicker. Foto: Werner Müller
Tony Jantschke beim Training mit einem Nachwuchs-Kicker. Foto: Werner Müller

Zum sechsten Mal hatte Borussia-Mönchengladbach-Fußballprofi Tony Jantschke zu einem Nachwuchsfußballcamp in seiner Heimatstadt Hoyerswerda eingeladen.

45 Jungs, ein Mädchen und einige Teams, die zu begleitenden Turnieren eingeladen waren, erlebten ein interessantes Trainingslager.

Ein E-Junioren-Turnier innerhalb des Camps gewann der SV Grün-Weiß Schwepnitz, bei den F-Junioren war die DJK Blau-Weiß Wittichenau erfolgreich und das Spiel "Tony Jantschke and Friends" gegen die Handballer des LHV Hoyerswerda endetet 5:3. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentar von Tommi Haefner |

Der Sieger im E Junioren StreetSoccerturnier heißt SV Grün Weiß Schwepnitz