Sparschwein bringt was ein

Donnerstag, 11. Februar 2016

Foto: Privat

Mit knapp 700 Euro wurde dieses Sparschwein im vergangenen Jahr gefüllt. Aufgestellt wird es immer bei der Geburtstagsfeier des Jahres und bei der Seniorenweihnachtsfeier in Leippe-Torno.

Wem die Feier gefallen hat, der kann als Dankeschön einen kleinen Obolus in das Sparschwein stecken. Das so gesammelte Geld wird für die beiden Feiern im folgenden Jahr verwendet.

Die Idee zu dieser Form der Sammlung hatte Ortsvorsteher Karl-Heinz Löffler vor drei Jahren. Ansinnen war es, Gelder zu sammeln, um die Tradition dieser Feiern aufrecht zu erhalten. Immerhin kommen jedes Mal um die 100 Senioren, um gemeinsam ein paar nette Stunden zu verbringen. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben