Sparsamkeit zahlt sich aus

Montag, 15. Januar 2018

Foto: Uwe Schulz

Laubusch. Nachdem der Ortschaftsrat von Laubusch schon in seiner Dezember-Sitzung großzügig Zuschüsse verteilt hat, legte er in der Januar-Sitzung noch mal nach.

Das Geld war übrig, weil mit dem Ortschaftsratsfonds gut gewirtschaftet wurde, wie es heißt. So können sich die Seenlandkicker des SV Laubusch über eine Finanzspritze von 85 Euro, die Kita „Brüderchen & Schwesterchen“ über 80 Euro und die Grundschule Laubusch ebenfalls über 80 Euro freuen.

Der entsprechende Fonds wird mit dem Geld gespeist, das Bürgermeister Frank Lehmann seit seinem Amtsantritt monatlich zweckgebunden für die Verwendung in den Ortsteilen Laubusch und Leippe-Torno spendet. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben