Spannung vor Entscheidung

Samstag, 13. Januar 2018

Foto: Ralf Grunert

Lauta. Eine mit Spannung erwartete Entscheidung steht am Montag, dem 15. Januar, in der Sitzung des Stadtrates von Lauta ins Haus. Es geht um den Verkauf des ehemaligen Kinderwochenheim an der Krankenhausstraße in Lauta.

Nach wiederholter Ausschreibung gibt es nun drei Interessenten. Diese planen ein „Hundezentrum im Lausitzer Seenland“, ein Projekt „Mehrgenerationenwohnen“ bzw. die Errichtung eines Gesundheitszentrums.

Die gebotenen Kaufpreise liegen zwischen 33.000 und 40.000 Euro. Der Verkehrswert der Immobilie liegt bei rund 132.000 Euro.

Die Stadtratssitzung beginnt um 18 Uhr. Sie findet im Technologiezentrum (Straße der Freundschaft 92) statt. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben