Sozialarbeiter nötig?

Montag, 02. April 2018

Foto: TB

Hoyerswerda. Zum wiederholten Mal zur Sprache kam jetzt im Stadtrat der Umstand, dass Menschen regelmäßig auf dem Lipezker Platz Alkohol konsumieren. „Es kann nicht sein, dass wir die Besucher des Klinikums mit der Flasche in der Hand begrüßen“, meinte Stadtrat Joachim Lossack von der Linksfraktion und regte an, sich mit der Stadt Kamenz zum Erfahrungsaustausch in Verbindung zu setzen. Dort setze man auf einen Sozialarbeiter. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentar von Gerhard Siegmund |

Herr Lossack, hat Hoyerswerda nicht größere Probleme? Wollten Sie nicht auch die Blitzer in HY abschaffen? Beitrag als Aprilscherz abgebucht.