Sorbischer Frühlingsnachtstraum

Mittwoch, 10. Mai 2017

Foto: PR

Sorbische Kammermusik ist am Donnerstag im Zuge der Hoyerswerdaer Musikfesttage  um 19.30 Uhr in der Lausitzhalle zu erleben. "Ein Frühlingsnachtstraum" ist das Programm überschrieben, dazu gehört diesmal auch Tanz. 

Zu hören sein werden Werke aus der Feder von Komponisten wie Korla Awgust Kocor, Bjarnat Krawc-Schneider, Jan Paul Nagel und Jan Rawp.

Garniert wird der Abend mit Werken nichtsorbischer Komponisten wie Sergej Rachmaninow und Gabriel Fauré, die durch das Band des Frühlings mit dem Thema des Abends verbunden sind. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben