Sorbische Texte verfasst

Freitag, 06. Juli 2018

Foto: Werner Srocka

Hoyerswerda. Die (bisherige) Klasse 4a der Grundschule Am Adler hat sich fleißig an einem Wettbewerb des Beirates für sorbische Angelegenheiten beim Stadtrat beteiligt. Wie dessen Mitglied Werner Srocka wissen lässt, entstanden 18 Arbeiten mit sorbischsprachigen Texten.

Der Beirat hatte Viert- und Fünftklässler aufgerufen, sich literarisch mit ihren Erfahrungen zu sorbischer Sprache und Kultur auseinanderzusetzen. Mitgemacht haben auch Mädchen und Jungen aus dem Lessing-Gymnasium. Der Beirat hat jetzt die aus seiner Sicht interessantesten Arbeiten prämiert. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben