Sonntagsmatinee

Samstag, 09. September 2017

Foto: Joachim Gern

Für den morgigen Sonntag um 11.15 Uhr lädt der Kunstverein Hoyerswerda ins Schloss zur ersten Matinee nach seiner  Sommerpause. Die Schauspielerin Elisa Ueberschär aus Leipzig (Foto) gestaltet sie nach dem Text von Friedrich Christian Delius „Der Spaziergang von Rostock nach Syrakus“.

Darin erzäht er die Geschichte eines Klaus Gompitz aus der DDR, den den Wunsch hat, zu Fuß nach Italien zu wandern - und zurückzukommen. Elisa Ueberschär erarbeitet gegenwärtig übrigens ein Drehbuch für eine eigene Bühnen-Darstellung des Lebens und Werkes von Brigitte Reimann. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben