Sonntag ist Schluss - für immer?

Mittwoch, 24. August 2016

Vom heutigen Mittwoch an ist das Freibad Laubusch noch fünf Tage geöffnet, dann endet die 50. Badsaison. Für den Schwimmmeister Hans „Dave Dee“ Friedrich ist es gleichzeitig die letzte Saison. Ob sie das auch für das Bad selbst ist? Diese Frage kann derzeit niemand beantworten.

Bis Ferien-Ende waren 4 888 Badbesucher gezählt worden. Damit sollten es in diesem Jahr hochgerechnet  6 000 bis 7 000 Besucher werden. Dass es gerade zu den letzten Öffnungstagen noch mal hochsommerlich warm werden soll, dürfte der Besucherzahl guttun.

Am großen Jahres-Defizit des Freibades wird das aber nichts ändern. Das summiert sich auf mehr als 80 000 Euro. Damit das Bad eine Zukunft hat, sind Förderer und Ideen gefragt. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben