Sommers länger offen

Freitag, 02. Dezember 2016

In den nächsten Tagen zieht die Touristinfo von der Lausitzhalle ins Bürgerzentrum um. Foto: M. Kolodziej

Leichte Änderungen an den Öffnungszeiten wird es geben, wenn die Hoyerswerdaer Touristinformation ab nächstem Jahr vom Tourismusverband Lausitzer Seenland betrieben wird. In der Hochsaison soll sie länger geöffnet sein.

Konnte man sie bisher von Mai bis September wochentags zwischen 9 Uhr und 17 Uhr besuchen, soll das künftig von Juni bis August zwischen 9 Uhr und 18 Uhr möglich sein. Dafür wird die Öffnungszeit an Sonnabenden gekürzt.

Im Mai sowie im Oktober gelten die bisherigen Sommer-Öffnungszeiten, also von 9 Uhr bis 17 Uhr – sonnabends ist geschlossen. Das gilt auch nach wie vor für die kühlere Jahreszeit. Zwischen November und April soll lediglich wochentags von 9 Uhr bis 16 Uhr geöffnet sein, also so wie im Augenblick zwischen Oktober und April.

Zurück

Einen Kommentar schreiben