"Sommerklänge" beendet

Donnerstag, 05. Juli 2018

Foto: Orchester-Verein

Hoyerswerda. Mit einem Konzert im Forumsaal der Lausitzhalle endete die diesjährige Ausgabe von „Sommerklänge“ - einem Angebot von Sinfonischem Orchester und städtischer Musikschule. Dabei wurden zum vierten Mal junge Musiker und erwachsene Interessenten eingeladen, bei fünf Proben gemeinsam mit dem Orchester zu üben.

Wie die Vorsitzende des Orchestervereins Christiane Vogel mitteilt, hatten sich dieses Mal 19 Musiker angemeldet: „Mit viel Einfühlungsvermögen und Motivation gelang es unserer Dirigentin Eva Meitner, den Nachwuchsmusikern die Anforderungen in einem sinfonischen Orchester nahezubringen.“

Auf dem Probenplan wie auf dem Konzertprogramm standen unter anderem der Hochzeitsmarsch aus dem „Sommernachtstraum“ von Felix Mendelssohn Bartholdy, „Summertine“ aus der Oper „Porgy and Bess“ von George Gershwin, Auszüge aus dem Musical „Grease“ von Warren Casey oder auch Filmmusik aus „Indiana Jones“. -red-

Zurück

Einen Kommentar schreiben