Solarzellen statt Häuser

Sonntag, 04. September 2016

Foto: Rico Hofmann

Als der Grünewaldring in Hoyerswerdas Norden einst als Eigenheimgebiet ausgewiesen wurde, dachte man eigentlich daran, das Gebiet erweitern zu können. Entsprechend wurde jedenfalls in den 1990er-Jahren die Erschließungsstraße angelegt.

Doch aus der Erweiterung wurde letztlich nichts. Nebenan errichtete man stattdessen vor wenigen Jahren Photovoltaikanlagen. Die städtische Energie Erzeugungsgesellschaft EEH gewinnt hier seitdem Energie – von oben ist all das besonders schön zu sehen. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben