So wie früher

Donnerstag, 12. Mai 2016

Foto: Edith Jaeger

Traditionen hält die Seidewinkler Jugend aufrecht. Und so erschienen die Mädchen jetzt zum Maibaumwerfen komplett in sorbischer Tracht - die Jungs waren ebefalls traditionell Schwarz-Weiß gekleidet. Maikönig wurde Marius Kirschner, der sich per Kronenwurf mit verbundenen Augen Franka Dobmeier zur Maikönigin wähle. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben