Siegesserie fortgesetzt

Mittwoch, 25. Januar 2017

Mitsunori Yoshida gewann das Neujahrsturnier vor Marko Gärtner (2.v.r.). Marco Friede (l.) bezwang André Zschorlich im Spiel um den 3. Platz. Foto: Harri Leverenz

Die 9. Auflage des Neujahrs-Tischtennisturniers um den Pokal des SV Straßgräbchen wurde in der Sporthalle in Straßgräbchen ausgespielt. Amateure und Leistungssportler traten dazu an. Es wurde an vier Platten gleichzeitig gespielt.

Den Turniersieg sichert sich Mitsunori Yoshida aus Japan. Der Mitarbeiter von TDDK in Straßgräbchen setzte sich im Finale gegen Marko Gärtner durch und damit seine Siegesserie fort, die 2015 begonnen hat. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben