Siedlung wächst

Montag, 04. April 2016

Foto: Hagen Linke

Das Hoyerswerdaer Eigenheimgebiet an der Kleinen Bleiche zwischen dem Park am Pinguin-Café und der Kolpingstraße wächst weiter. Nachdem das Baugebiet über das Elsterfließ hinweg erweitert wurde, entsteht dort nun das zweite Haus. Das erste (im Hintergrund) ist schon im vorigen Jahr bezogen worden. Weitere Flächen sind schon vergeben.

Die Stadt geht nun auch an den Verkauf von Grundstücken nur wenig entfernt an der Kolpingstraße. Dort, wo einmal die Juri-Gagrin-Schule (Haus II d. Lessing-Gymnasiums) stand, ist eine Neubebauung geplant. Der Verwaltungsauschuss des Stadtrates soll am Dienstag über die Veräußerung der ersten beiden Grundstücke entscheiden. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben