Sichtbar dank Reflektor

Dienstag, 21. November 2017

Foto: Silke Richter

Dörgenhausen. Die Kita "Pumpot" besucht hat vor ein paar Tagen Norbert Putzing von der Verkehrswacht Hoyerswerda. Die Mädchen und Jungen lernten bei der Visite, wie man sich im Straßenverkehr korrekt verhält.

Die Kleinen erfuhren dabei auch, dass Reflektoren an der Kleidung helfen, in der dunklen Jahreshälfte auf der Straße besser wahrgenommen zu werden. Die Projekte der Verkehrswacht-Ehrenamtler in Kindergärten und Grundschulen der Stadt heißen "Sehen und gesehen werden", "Sicherer Schulweg" und "Kinder im Straßenverkehr". (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben