Sicher radeln im Winter

Montag, 06. Februar 2017

Foto: Silke Richter/Archiv

Klaus Waury (links) betreut die Fahrradreparatur-Selbsthilfewerkstatt im Mehrgenerationenhaus "Südtreff" in Hoyerswerda. Er ist auch im Winter mit dem Fahrrad unterwegs und weiß, wie man auf zwei Rädern mit Schnee und Eis umgeht.

Er rät, zum einen mit weniger Luft auf den Reifen und tiefergestelltem Sattel zu fahren, um sich, falls es notwendig wird, mit den Füßen besser abstützen zu können.

Für Vielfahrer gebe sogenannte Spike-Reifen für mehr Halt auf winterlichen Wegen und Straßen, allerdings sei die Geschwindigkeit den jeweiligen Straßenverhältnissen immer anzupassen.

Die Fahrradreparatur-Selbsthilfewerkstatt an der Albert-Schweitzer-Straße 30 hat jeden Dienstag von 15 bis 19 Uhr geöffnet.(red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben