Sicher im Straßenverkehr

Mittwoch, 15. Juni 2016

Foto: Silke Richter
Foto: Silke Richter

Mehr als 130 Kinder hatten sich jetzt für die Aktion „Kinder im Straßenverkehr“ (KiS) bei der Verkehrswacht Hoyerswerda angemeldet. Deren Vereinsmitglieder dachten sich dafür einen großen Stationsbetrieb aus, bauten ihn auf. Er erstreckte sich über den gesamten Verkehrsgarten im WK III.

„Wir wollen den Kindern spielerisch Verkehrsregeln vermitteln. Und dabei Lerneffekte und Spaß miteinander kombinieren“, erklärte Polizistin Kerstin Schmitz. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben