Seidewinkel schick gemacht

Donnerstag, 01. Juni 2017

Foto: Edith Jaeger

Trotz hochsommerlichen Temperaturen trafen sich zahlreiche fleißige Seidewinkler zum Frühjahrsputz. Nicht alle sind auf diesem Erinnerungsfoto der Ortschronistin zu sehen.

Gemeinderatsmitglied Frank Belau teilte die Arbeit ein und so wurde am Kriegerdenkmal, im Bürgerhaus, auf dem Friedhof und in Klein Seidewinkel gerupft, gezupft, geputzt und gegraben. Auf diese Weise wurde das Dorf herausgeputzt.

Das hat einen gutem Grund, denn die nächsten Höhepunkte stehen mit dem „21. Essen am Feldrain“ am 10./11. Juni und dem „31. Abendsingen unter der Friedenseiche“ am 21. Juni bereits ins Haus.(red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben