Sehr deutlicher Sieg

Samstag, 09. Februar 2019

Foto: Werner Müller

Hoyerswerda. In der zweiten Minute seines Heimspiels gegen die SG Germania Zwenkau ging Handball-Landesligist LHV Hoyerswerda (links Tobias Sieber) durch Leon Burmeister in Führung - und gab sie bis zum Ende nicht mehr ab.

Der LHV siegte mit 29:15. Die besten Werfer waren mit jeweils fünf Treffern Leon Burmeister, Ben Krahl und Fabian Knofe. In der Tabelle hat sich der LHV auf Platz vier verbessert. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben