Seenlandschiff startet

Mittwoch, 29. Juni 2016

Foto: Steffen Rasche
Foto: Steffen Rasche

Es gab seit dem 1. Mai 2015 mindestens vier Termine, an denen der neue Solarkatamaran im Lausitzer Seenland zur Jungfernfahrt ablegen sollte. Der nächste scheint zu klappen. Reederin Marianne Löwa (links) bestätigte heute dem Hoyerswerdaer Tageblatt, dass das Fahrgastschiff am Samstag, dem 2. Juli, gegen 9.45 Uhr im Senftenberger Stadthafen getauft werden soll.

45 Minuten später legt es dann Richtung Geierswalde ab. Die Ankunft ist für 12 Uhr geplant. Die Rückfahrt erfolgt erstmals mit zahlenden Gästen. Der Solarkatamaran war vor einem Jahr angeliefert worden, fuhr aber bis vor Kurzem nie aus eigener Kraft. Es waren erhebliche Nacharbeiten erforderlich.

Jetzt soll alles klar sein, auch was die Genehmigungen anbelangt. Das Schiff hat erste Testfahrten absolviert, wird derzeit für den Samstag hergerichtet. Damit nimmt das Schiff auch seinen offiziellen Fahrplan zwischen Senftenberg und Geierswalde auf. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben