Seenland-Kenner

Sonntag, 18. Februar 2018

Foto: privat

Senftenberg. Heinz Müller, hier im vergangenen Jahr bei einem winterlichen Spaziergang an der Schwarzen Elster bei Senftenberg zu sehen, ist Gästeführer im Lausitzer Seenland. Er betreut hauptsächlich Radgruppen und Bustouristen.

Auf den gebürtigen Bernsdorfer trifft das Motto "Vom Bergmann zum Seemann" besonders zu, war er doch jahrzehntelang im Bergbau tätig und hat die Entwicklung der Region zu einer Tourismusgegend von Anfang an begleitet.

Vorgestellt wird der 69-Jährige auch im neuen Seenland-Magazin für 2018/2019, das gerade erschienen ist. Hier kann man darin blättern oder es sich herunterladen. Auch in der Touristinformation Hoyerswerda ist das Heft erhältlich. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben