See-Imbiß geplant

Freitag, 15. Juli 2016

Foto: Gemeinde Boxberg

Die Gemeinde Boxberg sucht jemanden, der am Bärwalder See einen Imbiß betreiben will - und zwar am Boxberger Ufer. Sie hat ein entsprechendes Interessenbekundungsverfahren gestartet. Der Imbiß soll im Januar öffnen.

"Im Konzept zu berücksichtigen sind wichtige infrastrukturelle Einrichtungen, wie z.B. attraktive Besuchertoiletten, zudem sollten die Räumlichkeiten barrierefrei zugänglich sein. Das entscheidende Bewertungskriterium für die Auswahl des Angebots  ist die Qualität und Stichhaltigkeit des eingereichten Nutzungskonzeptes", heißt es in einer Mitteilung.

Melden können sich Interessenten bis Ende August unter baerwalder-see@boxberg-ol.de . (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben