Sechsfache Eltern

Dienstag, 17. April 2018

Foto: Gernot Menzel

Hoyerswerda. Wer Igeltanreks sehen will, muss entweder in ihre Heimat Madagaskar reisen oder aber den Zoo in Hoyerswerda besuchen. Denn in dessen Tropenhaus leben nun schon seit ein paar Jahren Flöckchen und Willi.

Jetzt sind die beiden Eltern geworden. Über sage und schreibe sechs Jungtiere freut man sich im Zoo. Trotz ihres Namens sind die Tiere übrigens nicht mit Igeln verwandt. Sie sind deutlich kleiner und im Gegensatz zu Igeln ziemlich hochbeinig. Zudem leben Igeltanreks in Baumhöhlen. 

Zurück

Einen Kommentar schreiben