Schwere Umbauten

Mittwoch, 31. August 2016

Foto: Vattenfall

Der Energiekonzern Vattenfall hat am Vormittag einen Zwischenbericht zur Modernisierung der Förderbrücke im Tagebau Nochten gegeben: "Zwei schwergewichtige Bauteile konnten wie geplant demontiert werden. Nun klafft ein riesiges Loch in der F 60."

Das mitgelieferte Bild zeigt den Abtransport des alten Rollentisches. Kommende Woche beginnt der Einbau der neuen Teile, die vor Ort schon vormontiert worden sind. Vattenfall spricht von der Halbzeit des Groß-Umbaus, der im Juli begonnen hatte. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben