Schweißgeräte gestohlen

Mittwoch, 20. April 2016

In der Nacht zum Dienstag haben Diebe in Geierswalde die Baustelle am Kreisverkehr Kortitzmühle heimgesucht. Sie stahlen drei Schweißgeräte und rund 1 300 Liter Dieselkraftstoff aus den Baufahrzeugen.

Den Schaden bezifferte ein Verantwortlicher mit mehr als 13 000 Euro. Die Kriminalpolizei ermittelt. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben