Schuldenstreit eskaliert

Dienstag, 27. September 2016

Auf dem Lausitzer Platz in Hoyerswerda ist ein 38-Jähriger durch Prügel schwer verletzt worden. So berichtet das die Polizei bezüglich eines Vorfalls am Montagabend.

Wie es heißt, sei wohl ein Streit über Schulden eskaliert. Zwei Männer hätten den 38-Jährigen attackiert. Sie hätten aus einer größeren Gruppe heraus gehandelt. Ihr Opfer habe zur Versorgung seiner Gesichtsverletzungen einen Arzt gebraucht. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben