Schönheitskur in Saalau

Donnerstag, 28. April 2016

Foto: Hagen Linke

Einiges ist schon erledigt, anderes steht noch auf der Wunschliste. Unter anderem durch die Initiative der katholischen Landjugend Saalau ist das Kulturhaus des Dorfes in den vergangenen Wochen verschönert worden. So wurde zum Beispiel der Saal neu gestrichen. Noch im Frühjahr soll der Eingangsbereich des Hauses neu gestaltet werden.

Das Haus wurde 1953 gebaut, als Versorgungsobjekt für die Mitarbeiter der damals benachbarten Ziegelei. 1993 wurde ein Großteil erneuert, unter anderem das Dach, bei dem nach über 20 Jahren erneut Handlungsbedarf besteht.

Genutzt wird das Kulturhaus nicht nur durch die Jugend. Hier finden unter anderem auch Senioren- und Faschingsveranstaltungen statt sowie Treffen der Feuerwehrleute des Ortes. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben