Schöner radeln

Donnerstag, 26. April 2018

Foto: Gernot Menzel

Senftenberg. Am Senftenberger See konnte jetzt wieder einmal eine Einweihung gefeiert werden. Genau 4,8 Kilometer des rund um den See verlaufenden Radweges zwischen Großkoschen und Niemtsch sind neu asphaltiert worden.

Zu den Baukosten in Höhe von rund 600.000 Euro kommen laut Zweckverband Lausitzer Seenland Brandenburg noch 350.000 Euro für die Erneuerung von 143 Pkw-Stellplätzen. Auch 50 Bäume und 600 Sträucher wurden neu gepflanzt.

Nach der feierlichen Eröffnung und einem Imbiss wurde - wie zu sehen - der neue Abschnitt des Radwegs mit Rädern und Tretmobilen ausprobiert. Wie es heißt, nutzen ihn im Schnitt 40.000 Radfahrer im Monat. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben