Detektiv in Hoywoy

Montag, 08. Januar 2018

Foto: Mirko Kolodziej

Hoyerswerda. Der frühere Polizist Reiner Böhme aus Sebnitz (Foto) hat einen Oberlausitz-Krimi geschrieben. Sein Buch "Mord in Zittau" spielt zum kleinen Teil auch in Hoyerswerda - hierher führt eine Spur Böhmes Privatdetektiv Jürgen Grahl.

Für den 70-jährigen Autor ist das Schreiben zu einer Passion geworden. Seine Erfahrungen als Kripo-Mitarbeiter kommen ihm beim Krimi-Verfassen jedenfalls zugute.

Das Buch "Mord in Zittau" ist im Dresdner Verlag erschienen und kann auch im SZ-Treffpunkt im Lausitz-Center erworben werden. (red)

Nähere Informationen gibt's hier.

Zurück

Einen Kommentar schreiben