Schmidt beliefert Pieprz

Montag, 26. Februar 2018

Hoyerswerda. Wer bei der Bäckerei Pieprz einkauft, bekommt künftig keine im Gewerbegebiet Nardt gebackenen Brötchen, Brote oder Pfannkuchen mehr. Die sechs Hoyerswerdaer sowie die eine Schleifer Filiale werden in Zukunft aus der Sächsischen Schweiz beliefert.

Nach der Insolvenz der Bäckerei Pieprz GmbH & Co KG übernimmt die neu gegründete Jana Backwaren Vertriebsgesellschaft, hinter der die Inhaber-Familie der Landbäckerei Schmidt aus Leupoldishain steht. Wie Insolvenzverwalter Frank-Rüdiger Scheffler mitteilt, blieben neben allen Standorten auch ein "Großteil der Arbeitsplätze" erhalten.

Am Namen Pieprz ändere sich ebenso nichts, die bisherige Produktionshalle in Nardt aber werde zum Umschlagplatz. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben