Schlossteich wird entschlammt

Freitag, 01. Dezember 2017

Bauhof-Mitarbeiter Marcus Braniek steuert das mit einer Absauganlage ausgestattete Amphibienfahrzeug. Foto: Gernot Menzel

Bernsdorf. Entlang der Rathaushallee in Bernsdorf gibt es seit dieser Woche ein neues schlauchartiges Gewässer. Es handelt sich um ein Auffangbecken, in das sich tagsüber ein dunkles Wasser-Schlamm-Gemisch.

Dessen Ursprung ist der wenige Meter entfernte Schlossteich am Rathaus. Auf diesem schwimmt seit Dienstag ein Amphibienfahrzeug, das mit einer Absauganlage ausgestattet ist.

Die Schlossteich-Entschlammung hat begonnen. Wenn die Witterung mitspielt, soll sie bis Weihnachten erledigt sein. Dazu gehört auch die Uferbefestigung mit Faschinen aus Holz. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben