Schlossteich oder Hallendach?

Mittwoch, 06. Januar 2016

Foto: Ralf Grunert
Foto: Ralf Grunert

Die Wiednitzer stehen vor der Entscheidung, welchem Vorhaben sie den Vorrang geben - entweder der Sanierung des Schlossteiches oder der Erneuerung des Dachs der 1990 eingeweihten Sporthalle. Zeitgleich beides zu realisieren, das wird nicht möglich sein, heißt es aus dem Bernsdorfer Rathaus.

In der Stadtverwaltung wird zudem darauf orientiert, die Sanierung des Schlossteiches in Wiednitz gemeinsam mit der Sanierung des Schlossteiches am Bernsdorfer Rathaus  zu realisieren. Dafür erhofft man sich auch einen deutlich höheren Prozentsatz an Fördermitteln. Allerdings würde es mit einer Umsetzung erst frühestens 2017 etwas werden.

Die Kosten der Hallendach-Sanierung schätzt die Bernsdorfer Bauverwaltung auf 60 000 bis 80 000 Euro. In Wiednitz allerdings gibt es Zweifel, ob diese Investition überhaupt nötig ist. "Am Dach ist mit verhältnismäßig einfachen Mitteln etwas zu machen, um es dicht zu bekommen", hieß es zuletzt im Ortschaftsrat. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben