Schlossführung zum Tag des offenen Denkmals

Donnerstag, 05. September 2019

Foto: Stadtmuseum Hoyerswerda

Hoyerswerda. Eine kostenlose Sonderführung im Schloss gibt es am Sonntag zum Tag des offenen Denkmals. Dazu wird Museums-Chefin Kerstin Noack die große Holztür an der Schlossbrücke um 10 Uhr öffnen

Beim Rundgang soll es nach Angaben des Stadtmuseums nicht nur um die lange Geschichte des Gebäudes gehen, sondern auch um die jüngsten Sanierungsarbeiten zwischen 2016 und 2018.

Am Tag des offenen Denkmals beteiligt sich auch wieder der Kulturbund. Er lädt zwischen 10 und 16 Uhr ins Denkmalhaus in der Langen Straße 1. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 2 und 3?