Schloss geschlossen

Donnerstag, 22. Juni 2017

Foto: Uwe Schulz

Bis auf weiteres ist das Schloss Hoyerswerda samt Stadtmuseum für den allgemeinen Besucherverkehr geschlossen. Grund sind im Zusammenhang mit den laufenden Sanierungen Standsicherungsmaßnahmen im Bereich des Treppenaufganges, heißt es in einer Mitteilung der städtischen Zoo, Kultur und Bildung gGmbH.

Seit Beginn der Arbeiten im Frühjahr war wenigstens noch das „Erlebnisreich“ geöffnet. Doch schon die Veranstaltungen der Musikfesttage mussten ausgelagert werden.

Die ZooKultur als Bauherrin hofft sehr, dass das Museum alsbald wieder für den Besucherverkehr geöffnet werden kann und bittet bei den Gästen um Verständnis. Sobald das Schloss wieder öffnet, will man darüber informieren. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben