Schlips gekürzt

Freitag, 05. Februar 2016

Foto: Ulrike Herzger

Weiberfasching ist am heutigen Freitag in Groß Särchen und morgen gibt es den großen Weiberfaschings-Unzug in Wittichenau. Der karnevalistisch korrekte Termin war aber bereits gestern.

Die Damen in der Lausitzhalle haben ihn auch eingehalten. Geschäftsführer Dirk Rolka bekam von seinen beiden Mitarbeiterinnen Michaela Köckritz (links) und Anja Hillmann kurzerhand den Schlips gekürzt - ein Faschingsritus. Weiteres Ungemach gab es für Rolka nicht - es stand Faschingsgebäck bereit. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben