Schließung verschoben

Freitag, 27. Januar 2017

Foto: Gernot Menzel

Die angekündigte viertägige Sperrung des Bahnübergangs Schwarzkollm wird es an diesem Wochenende doch nicht geben. Wie die Stadt Hoyerswerda mitteilt, habe die Deutsche Bahn AG die Baumaßnahme witterungsbedingt abgesagt.

Damit entfallen die Sperrung und die Umleitung. Auch beim Busverkehr sollte es nun keine Einschränkungen geben. Es ist aber davon auszugehen, dass die Arbeiten bei besserer Witterung nachgeholt werden. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben