Schlaganfall-Symposium

Montag, 04. Juli 2016

FSG-Vorsitzende Anke Stefaniak lädt zum mittlerweile 6. Gesundheitssymposium der FSG. Foto: Katrin Demczenko

Die Freizeitsportgemeinschaft (FSG) Medizin lädt für Mittwoch, dem 13. Juli, ab 15 Uhr zu einem Schlaganfall-Symposium in den Saal der Sparkasse in der Altstadt ein Dr. Frank Rost, Oberarzt der Abteilung Neurologie im Seenland-Klinikum (SLK), wird unter anderem das Krankheitsbild und Diagnoseverfahren erklären.

Cornelia Schnippa von der Firma LausitzLeben Tätzschwitz wird ihre mit Alpakas durchgeführte tiergestützte Therapie vorstellen. Zudem werden Fragen zur Patientenverfügung beantwortet und auf einer Gesundheitsmesse Pflegethemen behandelt. Der Eintritt zu diesem Symposium ist frei. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben