Schiff kommt

Donnerstag, 28. Juli 2016

Foto: LMBV

Das "Bekalkungsschiff" des Bergbausanierers LMBV wird voraussichtlich Mitte August ausgeliefert, informiert Unternehmenssprecher Uwe Steinhuber. Mithilfe des Schiffs wird der pH-Wert des Wassers unter anderem im Partwitzer See angehoben (hier ein gleichartiges privates Schiff auf dem Bernsteinsee).

Schiffstaufe und Jungfernfahrt sollen Anfang September im Beisein des sächsischen Wirtschaftsministers (SPD) stattfinden. Das LMBV-eigene Schiff wird seit Ende April 2015 auf einer Werft in Derben an der Elbe (Sachsen-Anhalt) gebaut.

Hergestellt wurden die Schiffskörper aus seewasserbeständigem Aluminium mit zusätzlicher Beschichtung. Eine zusätzliche Beschichtung sorgt dafür, dass der Schubverband in den noch sauren Gewässern der Restlochkette eingesetzt werden kann. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben