Vorfreude auf neues Dach

Sonntag, 29. Oktober 2017

Foto: Ralf Grunert

Zeißholz. Schritt für Schritt gehen Werterhaltung und Verschönerung des Dorfmuseums Zeißholz voran. Schwerpunkt in diesem Jahr ist die Erneuerung des Daches auf dem Gebäude, in dem sich das Bergbau-Kabinett befindet.

Voraussichtlich in zwei Wochen, so die aktuelle Auskunft von Museumsleiter Dieter Retschke (im Bild mit Ausstellungsstücken), sollen die Bauarbeiten beginnen und etwa zwei Wochen dauern.

Da die Scheune vorsorglich leergeräumt wird, nutzt der Verein „Für Zeißholz“ als Betreiber des Museums gleich die Gelegenheit, das Gebäude-Innere malermäßig auf Vordermann zu bringen.(red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben