Scheibe zerschlagen

Montag, 13. November 2017

Hoyerswerda. Gut sechseinhalb Stunden, nachdem eine Frau ihr Auto auf dem Parkplatz am Cottbuser Tor abgestellt hatte, fand sie es bei ihrer Rückkehr stark beschädigt vor. Wie die Polizei mitteilt, waren die Frontscheibe eingeschlagen und die Wischerblätter zerstört.

Der Schaden wird auf 1.000 Euro beziffert. Es werden nun Augenzeugen gesucht, die am Freitagnachmittag etwas Verdächtiges bemerkt oder den Tathergang gar beobachtet haben. Das Polizeirevier Hoyerswerda ist telefonisch unter 4650 zu erreichen. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben