Scheck für "Kunstraum"

Dienstag, 28. März 2017

Uwe Proksch und Uwe Blazejczyk. Foto: Mandy Fürst
Uwe Proksch und Uwe Blazejczyk. Foto: Mandy Fürst

Mit einer Zuwendung von 1.000 Euro bekräftigt die Lausitzer Seenland Stiftung des Seenland-Klinikums-Mitbesitzers Sana Kliniken AG ihre Unterstützung auch für das kulturelle Leben in und um Hoyerswerda. In diesen Fall betrifft das das Projekte „Kunstraum“ des KulturFabrik Hoyerswerda e.V.

KuFa-Geschäftsführer Uwe Proksch nahm den symbolischen Scheck im Rahmen der Vernissage zur Ausstellung des Malers Udo Klenner aus den Händen von Stiftungsrat Uwe Blazejczyk entgegen. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben