Schalmeienkapelle Sabrodt feiert

Dienstag, 20. Juni 2017

Helmut Pink, Christian Mathiszik und Andreas Pink (v.l.n.r.) hämmerten bei der Amboss-Polka die vom Notenblatt verlangten Soli, dass es eine helle Freude war. Foto: Mandy Fürst
Helmut Pink, Christian Mathiszik und Andreas Pink (v.l.n.r.) hämmerten bei der Amboss-Polka die vom Notenblatt verlangten Soli, dass es eine helle Freude war. Foto: Mandy Fürst

Die Sabrodter Schalmeienkapelle feierte am Wochenende ihr 50-jähriges Bestehen mit einem Dorf- und Kinderfest.

Das umfassende Repertoire aus Marsch-, Stimmungs- und der von Kantor Johannes Leue extra für die Sabrodter komponierten Kirchenmusik macht den Einsatz der Kapelle bei jeder Art von Festivität möglich und inzwischen unverzichtbar. Die letzte liturgische Lücke haben die Musiker im vergangenen Jahr mit dem Studium einiger Weihnachtslieder geschlossen.

Ortsvorsteher Siegbert Bogott stach zum Festbeginn ein Fass Freibier an und dankte allen Helfern für ihr Engagement. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben