Schaden beim Ausparken

Sonntag, 07. August 2016

Die 59-jährige Fahrerin eines Dacia hatte am Samstagvormittag laut Polizei die Absicht, in der Bautzener Straße in Hoyerswerda auszuparken. Dabei fuhr sie gegen einen Mazda, welcher auf einem Parkplatz stand. Verletzt wurde niemand, aber es entstand ein Schaden von rund 4.000 Euro.

Wie die Polizei mitteilt wurde am frühen Samstagmorgen in der Parkstraße in Lauta ein Opel beschädigt. Unbekannte hatten an dem Auto die Scheibe der Fahrertür eingeschlagen. Offensichtlich wurde nichts gestohlen. Der entstandene Schaden beläuft sich auf rund 500 Euro. Die Kriminalpolizei wird sich weiter mit dem Fall befassen.

Zurück

Einen Kommentar schreiben