SC Hoyerswerda unterliegt

Sonntag, 17. April 2016

Nicole Loth (rechts) und Sophia Rösler (beide in Rot) versuchen hier, Rödertalbiene Lisa Havel (in Weiß) am Stechen zu verhindern. Foto: Werner Müller
Nicole Loth (rechts) und Sophia Rösler (beide in Rot) versuchen hier, Rödertalbiene Lisa Havel (in Weiß) am Stechen zu verhindern. Foto: Werner Müller

Mit 26:30 haben die Handballfrauen des SC Hoyerswerda das letzte Spiel der Saison 2015/2016 in der Mitteldeutschen Oberliga Handball verloren.

Allerdings war der Gegner HC Rödertal II mit dem fast kompletten Kader seiner Bundesliga-Ersten angerückt statt mit dem eigentlichen Oberliga-Aufgebot.

Die SC-Frauen beenden die Saison auf Rang 10, dem ersten Abstiegsplatz, und müssen nun hoffen, dass kein Drittliga-Absteiger hinunterkommt und die Landesverbände ihr Aufstiegsrecht nicht durchweg wahrnehmen - dann bleibt der SC dennoch in der Oberliga. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben