Sanierungsabschluss gefeiert

Donnerstag, 02. Juni 2016

Foto: Gernot Menzel

Passend zum Kindertag wurde am gestrigen Mittwoch mit Gesang und Tanz die sanierte Lindenschule in Hoyerswerda offiziell übergeben. Die Arbeiten an dem Gebäude im WK III hatten im Frühjahr des vergangenen Jahres begonnen.

Die Stadt ließ unter anderem neue Fenster einbauen, eine Wärmedämmung installieren und die Fassade neu gestalten. Zudem wurden zusätzliche Rettungstreppen für den Brandfall angebaut und der Speisesaal ersetzt. Das Gebäude der früheren POS 7 "German Titow" ist 55 Jahre alt. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben