Saisonauftakt im Seenland

Donnerstag, 20. April 2017

Die Seenlandtage 2017 sind mehr als nur der Saisonstart des Lausitzer Seenlandes: Am Samstag sowie am Sonntag bietet die größte von Menschenhand geschaffene Wasserlandschaft Europas ein wahres Erlebniswochenende für Groß und Klein.

Immerhin 52 touristische Anbieter locken an beiden Tagen mit vielen Angeboten. Die Hauptveranstaltungen finden in diesem Jahr in Großräschen statt, aber es wird auch wieder die ganze Region eingebunden.

So starten am Quadcenter Klein Partwitz Touren, ist in Lauta die Besteigung der Kulturkirche möglich, findet in Tätzschwitz das Backofenfest statt, gibt es Stadtführungen in Hoyerswerda und eine Exkursion in der Energiefabrik Knappenrode. Auch die Krabat-Mühle und die Burg Mortka beteiligen sich mit Führungen an den Seenlandtagen.

Mehr Informationen über die Veranstaltungen im Rahmen der Seelandtage gibt es unter www.seenlandtage.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben